Band 3 - Polara und Bruno reisen nach Indien

Die dritte Abenteuerreise des Braunbären Bruno mit dem Eisbärenmädchen.

  

 

 

Polara und Bruno begaben sich im zweiten Band nach Afrika um den Tiger zu suchen. Sie erlebten dort spannende Abenteuer, doch die königliche Raubkatze fanden sie nicht.

Im Osten Afrikas genießen sie die herzliche Gastfreundschaft von einem Nashornpaar, das sie ermutigt nach Indien zu reisen.

Bruno ist nicht mehr der tapsige gutgläubige Bärenjunge, sondern vernünftig, fürsorglich und vorsichtig. Während der Reise zerstreut die abenteuerlustige Polara immer wieder fröhlich seine Bedenken.

Ein menschlicher Weltenbummler hilft ihnen schon mal bei der ersten Etappe und erweist sich als guter Freund.

Hilfreiche Reisebegleiter gesellen sich zu den Bären, der lustige Eisvogel Alcedo und das schnell beleidigte Streifenhörnchen Buru wetteifern um ihrer Freundschaft.

Auf ihrer Reise über Sri Lanka nach Indien begegnen sie vielen netten, lustigen, gefährlichen und frechen Tieren. Die Bären lernen die schöne Tempel-Elefantendame Aliya, Frau Lippenbär, Lori den Faulaffe und Capra die Langohrziege kennen. Ein Leguan, Schlangen, Krokodile und ein Leopard sorgen für abwechslungsreiche Spannung.

Polara und Bruno erleben ein weiteres fantastisches Abenteuer, haben viel Spaß und trotzen allen Gefahren.

Ob die Bären dann doch noch dem Tiger begegnen?

-

Auf der ereignisreichen kunterbunten Reise erleben die Bären Spannung, Abenteuer, Spaß und Freundschaft.

Eine kindgerechte Tiergeschichte zum Vorlesen oder für kleine schon Selbstleser.

Illustriertes Kinderbuch, alle Bilder sind mit viel Liebe handgemalt.

Geeignet für Mädchen und Jungen ab 6 Jahren.

 

    

Dieses Kinderbuch könnt ihr bei ►neobooks

oder bei allen anderen ebook Händler erwerben.